Badplanung, ganz nach Wunsch.

Home Badgestaltung  /  Badplanung

Kompetente Badplanung, ob Modernisierung oder Neubau.

Bad planen: Checkliste

Da es die unterschiedlichsten Möglichkeiten gibt, wie Sie Ihr Bad planen können, sollten Sie vorab einige Punkte klären:

  • Wie viele Personen nutzen das Bad?
  • Haben Sie Kleinkinder oder ein Baby?
  • Leben Personen mit körperlichen Einschränkungen im Haus?
  • Nutzen manchmal zwei oder mehr Personen das Bad gleichzeitig?
  • Haben Sie Haustiere?
  • Möchten Sie neu bauen oder modernisieren?
  • Kennen Sie den Grundriss Ihres Bades? Lässt sich dieser ändern?
  • Können neue Installationen verlegt werden?
  • Gibt es ein separates Gäste-Bad?

Nach der Klärung dieser Punkte werden Sie sich vielleicht für Marken entscheiden, die für Ihre Badplanung zentral sind. Die einzelnen Hersteller unterscheiden sich vor allem durch ihre Designs, die eine herausragende Rolle spielen, wenn Sie ein Bad planen. Erhalten Sie einen Überblick über unsere Lieferantenpartner.

Badplanung für einen Neubau

Im Neubau genießen Sie größtmögliche Entscheidungsfreiheit. Vielleicht steht noch nicht einmal der Grundriss Ihres Badezimmers fest. In diesem Fall sollten Sie mit dem Architekten absprechen, wie Sie Ihr Bad planen möchten. Auch die Technik kann völlig frei konzipiert werden. Die Neubauplanung eines Badezimmers spielt vor allem beim Bau eines Eigenheims eine Rolle. In diesem Fall sollten Sie langfristig kalkulieren: Wer nutzt das Bad in 20 Jahren? Es gibt allerdings auch den Fall, dass eine Familie ein bestehendes Bad komplett und bis zum Grundriss umbaut. Sie sollten sich fragen, ob Sie eher ein schickes Wellness-Bad oder eine puristische Lösung bevorzugen. Nicht zuletzt müssen Sie bei dieser umfangreichen Maßnahme Ihr Budget gründlich kalkulieren. Sie können mit einer mittleren vierstelligen, aber auch mit einer fünfstelligen Summe Ihr Bad planen. Bei sehr exklusiven und dabei auch großen Bädern können sogar sechsstellige Summen erreicht werden. Unser Komplettbadrechner gibt einen ersten Einblick. Eine wesentliche Entscheidung bei der Badplanung betrifft den Stil. Sie können sehr klassisch, aber auch avantgardistisch oder schlicht, aber edel Ihr Bad planen. Details sind die Wanne oder die bodenebene Dusche, die Trennung von Wellness- und Funktionsbereichen und die Möglichkeiten moderner Sanitärtechnik.

Modernisieren: Wie können Sie Ihr Bad planen?

Wenn Sie Ihr Badezimmer modernisieren, möchten Sie damit ein moderneres und schickes Design sowie mehr Funktionalität erreichen. Sie investierten damit in den Wert Ihrer Immobilie. Mit modernen Badarmaturen sparen Sie Wasser und Energie, vielleicht wünschen Sie auch etwas mehr Wellness im Badezimmer. Am besten beginnen Sie mit Ihrem Budget, wenn Sie auf diese Weise ein neues Bad planen. Erstellen Sie eine Liste mit Ihren Wünschen, die Sie nach Prioritäten ordnen. Dann gibt das Budget vor, wie Sie bei der Badplanung vorgehen: Sie fangen oben auf der Liste an.

 

Badplanung: 100 Möglichkeiten

Badplanung: 100 Möglichkeiten

Bei einer Modernisierung ist der wichtigste Punkt, dass Ihre Wünsche zum Grundriss passen. In dieser Frage Ihrer Badplanung beraten wir Sie gern. Wiederum können Sie sich für einen bestimmten Stil entscheiden, wobei ein grundsätzlicher Designwechsel etwas Geld kosten kann und möglicherweise den Austausch von an sich noch funktionstüchtigen Elementen erfordert. Es gibt viele Möglichkeiten, den Grundriss Ihres Bades zu planen. In unserer Broschüre 1 Bad – 100 Ideen erhalten Sie einen ersten Eindruck. Weiterführende Informationen erhalten Sie ebenfalls hier.

Für Interessenten / Hotline
Tel.: 02528 280