Home Aktuelles / Jeder BADGESTALTER ist ein Meisterbetrieb

Allgemein

30. Januar 2018

Jeder BADGESTALTER ist ein Meisterbetrieb

DIE BADGESTALTER sind in die Handwerksrolle eingetragen. Das heißt, jedes der Unternehmen ist ein Meisterbetrieb. Weitere Merkmale machen DIE BADGESTALTER darüber hinaus zu ganz besonderen Fachunternehmen der Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik.

Gut ausgebildete Mitarbeiter behandeln die Produkte für ein neues Bad sorgsam

Gut ausgebildete Mitarbeiter behandeln die Produkte für ein neues Bad sorgsam.

Das macht einen Meisterbetrieb aus

Der Gesetzgeber stellt hohe Anforderungen an Handwerksunternehmen, die in einem der sogenannten „gefahrgeneigten Bereiche“ arbeiten. Dazu zählt nach der Handwerksordnung auch das Gewerbe „Installateur und Heizungsbauer.“ Hierfür wird ein Meisterbrief verlangt. DIE BADGESTALTER bieten die Komplettbadrenovierung an. Das heißt, sie planen Ihr neues Bad auf hohem Niveau und setzen es auf ebenso hohem Niveau auch handwerklich um. In jedem Unternehmen mit der Marke DIE BADGESTALTER arbeitet deshalb mindestens ein Meister für das Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk. Wenn Sie DIE BADGESTALTER beauftragen, haben Sie daher die Sicherheit, dass ein Meisterbetrieb für Sie arbeitet.

So arbeitet ein Meisterbetrieb: sauber abgeklebte Laufwege in der Wohnung eines Kunden.
So arbeitet ein Meisterbetrieb: sauber abgeklebte Laufwege in der Wohnung eines Kunden.

Das leisten DIE BADGESTALTER als Handwerker

Für Sie als Kunde ist es immer eine ungewohnte Situation, wenn Handwerker in Ihren privaten Räumen arbeiten. Um diese Arbeiten möglichst reibungslos zu gestalten, nennen wir Ihnen, bevor wir beginnen, einen Ansprechpartner. Er informiert Sie immer rechtzeitig über die nächsten Schritte und sorgt dafür, dass alle Handwerker den zugesagten Terminplan einhalten. Auch Ihre Fragen klärt Ihr Ansprechpartner möglichst umgehend. Als Meisterbetrieb beschäftigen wir, DIE BADGESTALTER, gut ausgebildete Mitarbeiter. Sie sind geschult im Umgang mit hochwertigen Badprodukten. Bei der Demontage arbeiten wir mit Staubschutz. Wir legen die Laufwege mit Schutzmatten aus und decken Ihre Möbel mit Folien ab.

Die Mitarbeiter der Badgestalter beraten die Kunden auch bezüglich haustechnischen Fragen.
Die Mitarbeiter der Badgestalter beraten die Kunden auch bezüglich haustechnischen Fragen.

Der Weg zu Ihrem neuen Bad

Wie Sie es von einem Meisterbetrieb erwarten können, vereinbaren wir mit Ihnen einen Vor-Ort-Termin, um das genaue Aufmaß zu nehmen. Darauf aufbauend planen wir Ihr Bad. Bei der Gestaltung richten wir uns nach Ihren Wünschen und Vorlieben. Weil wir ein Meisterbetrieb sind, können wir Ihnen ein Festpreis-Angebot erstellen. Nachdem Sie uns den Auftrag erteilt haben, geht es an die Bauvorbereitung. Dabei besprechen wir mit Ihnen gemeinsam die gesamten Umbaumaßnahmen und vereinbaren mit Ihnen einen festen Terminplan. Etwa drei bis vier Tage vor Baubeginn lernen Sie unseren Obermonteur kennen. Er kommt zu Ihnen, um alle Detailfragen zur Bauausführung zu klären. Dann beginnen die eigentlichen Baumaßnahmen. Bevor ein anderer Meisterbetrieb, etwa der Elektriker, auf der Baustelle arbeitet, bespricht unser Bauleiter mit dem Partnerunternehmen alle notwendigen Arbeiten. Ihr neues Bad übergeben wir Ihnen im tadellosen Zustand. Erst wenn auch Sie zufrieden sind, sind für uns die Arbeiten abgeschlossen. Dafür stehen wir als Meisterbetrieb.

Selbstverständlich ist in einem Monteursfahrzeug eines Badgestalters auch ein Nass- und Trockensauger, mit dem die Baustelle abends gereinigt wird.
Selbstverständlich ist in einem Monteursfahrzeug eines Badgestalters auch ein Nass- und Trockensauger, mit dem die Baustelle abends gereinigt wird.

 

Zurück zur Übersicht
In Kategorie Allgemein
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 02528 280